Erste beendet Trainingslager “dahoam” mit einer 2:3 Testspielniederlage in Oberkrüchten!

Für unsere Senioren stand ein hartes Wochenende auf dem Trainingsplan. Nach einer Trainingseinheit am Freitag, sollte Samstag mal ein etwas alternatives Training stattfinden. Man traf sich also um 11 Uhr in Amern zu einer Boot-Cross Einheit. Anschließend ging es in die Soccer-Halle, ehe um 16:00 Uhr ein Testspiel zwischen unserer Ersten und der Zweiten Mannschaft stattfand.
Die Krönung des Tages war dass sicherlich das anschließende Zusammensein bei Grillfleisch und Eifelbrause.

Der Sonntag des Kurztrainingslagers bestand dann aus einem lockeren Mannschaftsfrühstück im Vereinsheim, gefolgt von einer Taktikstunde mit dem Trainer. Um 13:30 Uhr ging es dann nach Oberkrüchten wo im Testspiel gegen die DJK eine 3:2 Niederlage folgte. Nach der 2:0 Führung (beide Treffer erzielte Pascal Dömges) schenkte sich der SC das Unentschieden durch zwei “Eigentore” das Unentschieden selbst ein. In der letzten halben Stunde merkte man dann, dass die Einheiten in den Knochen steckten, deswegen war am Ende das Ergebnis zweitrangig.

Im Vordergrund stand ein hervorragend organisertes und sehr anstrengendes Kurz-Trainingslager, was die Spieler bestens auf den Pokalfight am Dienstag in Klinkum um 19:00 Uhr vorbereitet hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.