Remis im Stadtderby

Sportclub erkämpft Punkt beim Favoriten!

SCW punktet in BeeckAus! Das Spiel zwischen dem SC Wegberg und dem FC Wegberg-Beeck II endet 2:2 (2:1). Der Sportclub kämpfte über 94 Minuten die favorisierten Beecker nieder, holten einen 0:2 Rückstand durch Tore von Fehmi Gjosha (44.) und Dennis Heinen (48.) auf und verdienten sich am Ende einen tollen Punkt in Beeck!

Verkehrte Welt in Beeck, dachte man in den ersten fünfzehn Minuten. Da hatte sich der SCW gleich mehrere gute Chancen erspielt, hinzu kam eine Notbremse an Dennis Heinen nach zwei Minuten, die der sonst sehr aufmerksame Schiedsrichter nur mit einem Freistoß für Wegberg ahndete. Die favorisierten Beecker kamen erst nach einer Viertelstunde besser ins Spiel, dann aber gleich doppelt. Nach einer schnell und gleichermaßen kurz ausgeführten Ecke hatte Thomas Lambertz zu viel Platz und schloss mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze unhaltbar ab. Nur wenige Minuten später konnte der gleiche Spieler viel zu unbedrängt von links kommend in den Strafraum ziehen und wurde im letzten Moment vom Wegberger Felix Johnen am Schuss gehindert. Der Schiri entschied in dieser Aktion zugunsten des Beeckers und sprach einen Elfmeter aus. Marc Baltes konnte Pascal Friedrichs Schuss zunächst bravourös abwehren, war aber beim Nachschuss – noch am Boden liegend – machtlos. Beeck war nun spielbestimmend, aber nicht zwingend. So gelang dem Sportclub noch vor der Pause der Anschlusstreffer per Nachschuss von Fehmi Gjosha nach Freistoß von Maik Fuhrmann.

Und auch nach der Pause zeigten sich die Wegberger zwingender als Dennis Heinen ein Zuspiel von Alexander Kolacz nach einer Ecke wuchtig ins Netz knallte. 2:2! Damit hatte auf Beecker Seite wohl niemand mehr gerechnet und so dauerte es einige Minuten bis das Beecker Passspiel zu alter Geschwindigkeit fand. Der Sportclub stand nun gut und verteidigte mit aller Kraft das Remis, sodass nur noch wenige Chancen herausgespielt werden konnten. In der Nachspielzeit musste dann Marc Baltes noch einmal in höchster Not vor Pascal Friedrich klären, sodass der SCW einen ganz besonderen Punkt aus Beeck entführen konnte!

Hier gelangen Sie zu den Spielberichten der Ersten Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.