SCWaktuell – Der 23. Spieltag

SC Wegberg – SV Klinkum 2:1 (1:1)
 
Der SCW darf sich ein weiteres Mal Derbysieger nennen. Im umkämpften Spiel gegen den SV Klinkum behielt die Mannschaft von Trainer Harry Pomp am Ende die Nerven und verteidigte eine 2:1 Führung über 30 Minuten. Der SC geriet bereits nach acht Minuten in Rückstand, Klinkum konterte über die linke Seite sauber durch. Nach Zuspiel von Jan Dreßen schiebt Ex-Wegberger Dominik Rauschen zur Führung für Klinkum ein. Der SC tat sich danach schwer gegen die tief stehenden gelb-schwarzen und produzierte weniger Torchancen als in den Spielen davor. Nach 30 Minuten flankt Malte Mehl auf den zweiten Pfosten zu Anik Murati. Muratis Schuss wird von Torhüter Florian Streckert zur Seite abgewehrt, dort wartet Jonas Broschat bereits um den Abpraller einzuschieben. Bis zur Halbzeit boten beide Mannschaften den rund 150 Zuschauern bei bestem Wetter leider nicht mehr viel. Nach dem Seitenwechsel machte der SCW dann mehr Druck und spielte auf die 2:1 Führung. Malte Mehl vertendelt nach tollem Doppelpass mit Moritz Zohren in der 54. Minute eine gute Chance aus halbrechter Position. Fünf Minuten später wurde der Wegberger Aufwand dann aber belohnt. Ein Klinkumer Angriff wird von dem stark aufspielenden Zohren unterbunden, dann geht es schnell über die linke Seite, dort läuft Lukas Pomp an Freund und Feind vorbei aufs Tor zu und schießt den Ball im Grätschen ins Tor. Die Führung hätte von Pomp und Buschfeld auch gut und gerne ausgebaut werden können, doch die Torgelegenheiten in Minute 73. und 81. blieben ungenutzt. Auf der anderen Seite rettet wieder mal Moritz Zohren, dieses Mal auf der Torlinie nach Kopfball Johannes Ziegis (88.). Pünktlich pfeift Schiedsrichter Carlos Felipe dann nach 90 Minuten das Spiel ab, für den SC Wegberg bereits der 11. Sieg in Folge!
 
Die zweite Mannschaft erhält auch 3 Punkt, der Gast aus Ratheim trat am Freitag nicht zum Spiel an.
 
#Derbysieger #Mühlenelf #Wegberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.